Weniger Plastik- besser für die Umwelt.

Mit this water Hansequelle leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz. Wir verursachen praktisch keinen Plastikabfall.
Wir arbeiten schon seit Jahren mit Polycarbonat= (PC) Wasserflaschen.
Diese Art von Plastik ist sehr stabil und kratzfest. Daher können unsere Wasserflaschen mehrfach wieder verwendet werden.
Wir reinigen und desinfizieren die Flaschen gründlich von Innen und Außen und verwenden sie bis zu 1000 mal. Anschließend entsorgen wir sie nicht einfach, sondern geben Sie weiter an Firmen, die an Meeres-, Energie- und Umwelttechnik arbeiten. Dort werden unsere Flaschen zur effizienten Energiegewinnung eingesetzt.

Die handelsübliche Polyethylenterephaltat (PET) Wasserflasche ist dagegen eine Einweg-Flasche, welche aufwendig recycelt werden muss. Auch Mehrwegpfandflaschen können lediglich 20–25 mal verwendet werden. Der umweltschädliche Einsatz von Energie ist bei diesen Flaschen deutlich höher als bei der Verwendung unserer PC-Wasserflaschen.

Pappe oder Zuckerrohr statt PLASTIK!

Becher sind aus hygienischen Gründen eindeutig Einwegartikel. Um unsere Umwelt zu schonen bieten wir als Alternative zu den herkömmlichen Plastik Bechern Produkte aus Pappe und Zuckerrohr an.

TESTEN SIE UNS KOSTENLOS!


Probieren Sie den frischen Geschmack unseres HanseQ exquisit Tafelwassers und das kostenlos.